WIR2018-08-04T00:06:00+00:00

WIR ERZÄHLEN IHRE GESCHICHTE

#BEWEGTBILD

WIR ERZÄHLEN IHRE GESCHICHTE

#BEWEGTBILD

STEFFEN SCHMIDT

Während des Studiums der Politikwissenschaft und Germanistik landete Steffen als Regieassistent am Staatstheater Darmstadt. Vom Theater und den Gestaltungsmöglichkeiten fasziniert, begann er als Dramaturgieassistent, Videokünstler und Regisseur zu arbeiten.

2006 gewann er einen Publikumspreis an den Städtischen Bühnen Frankfurt für seine Inszenierung „Der Auftrag“. Bis 2008 realisierte er mehrere Theaterinszenierungen und war u.a. Künstlerischer Leiter des Marburger Kurzdramenwettbewerbs. Die Multimedia Performance Styx wurde 2008 als Audio-Lyrikbildband veröffentlicht.

Der Fokus verlagerte sich immer stärker in Richtung Film und die Arbeit für Unternehmen. Nach über 300 Film- und TV-Produktionen in Festanstellung gründete Steffen 2013 splendid spots.

STEFFEN SCHMIDT

Während des Studiums der Politikwissenschaft und Germanistik landete Steffen als Regieassistent am Staatstheater Darmstadt. Vom Theater und den Gestaltungsmöglichkeiten fasziniert, begann er als Dramaturgieassistent, Videokünstler und Regisseur zu arbeiten.

2006 gewann er einen Publikumspreis an den Städtischen Bühnen Frankfurt für seine Inszenierung „Der Auftrag“. Bis 2008 realisierte er mehrere Theaterinszenierungen und war u.a. Künstlerischer Leiter des Marburger Kurzdramenwettbewerbs. Die Multimedia Performance Styx wurde 2008 als Audio-Lyrikbildband veröffentlicht.

Der Fokus verlagerte sich immer stärker in Richtung Film und die Arbeit für Unternehmen. Nach über 300 Film- und TV-Produktionen in Festanstellung gründete Steffen 2013 splendid spots.

Unsere Kunden kommen aus den Bereichen Kunst und Industrie.

Die Fusion beider Welten charakterisiert den Geist unserer Arbeit und unserer Arbeitsweise.

CLEMENZ KORN

Der gelernte Orthopädietechniker ist schon immer als Musiker aktiv. Seit 2003 Audio- Installationen und Soundtracks für Theaterstücke und Filmprojekte. Gemeinsam mit Steffen realisierte Clemenz zahlreiche audiovisuelle Kunstprojekte unter dem Crew-Namen smood&cornsen.  Der Planetariumsfilm "50% Illusion" gewann 2009 Publikumspreise und einen Best Artistic Production Award in Chicago. Nach einem Zwischenstop in Berlin verschlug es Clemenz wieder in Steffens Nähe. Seitdem ist Clemenz kreativer Kern von splendid spots.

CLEMENZ KORN

Der gelernte Orthopädietechniker ist schon immer als Musiker aktiv. Seit 2003 Audio- Installationen und Soundtracks für Theaterstücke und Filmprojekte. Gemeinsam mit Steffen realisierte Clemenz zahlreiche audiovisuelle Kunstprojekte unter dem Crew-Namen smood&cornsen.  Der Planetariumsfilm "50% Illusion" gewann 2009 Publikumspreise und einen Best Artistic Production Award in Chicago. Nach einem Zwischenstop in Berlin verschlug es Clemenz wieder in Steffens Nähe. Seitdem ist Clemenz kreativer Kern von splendid spots.

Gerne begleiten wir Sie bei Ihrer Filmproduktion!

Rufen Sie an unter 06424 7089956
Kontakt